Menu pionowe
Szukaj
Kategorie

And Justice for All (1988–90)

Metallica während der Damaged Justice tour

Metallicas erstes Studioalbum seit Burtons Tod … und Gerechtigkeit für alle, wurde im Jahre 1988 veröffentlicht Das Album war ein kommerzieller Erfolg und erreichte Platz sechs auf theBillboard 200 und war das erste Album der Band, um die Top-10 geben Produziert sehr gut fotograf wurde das Album Platin 9 Wochen nach der Veröffentlichung zertifiziert. Newsted Bass auf dem Album wurde bewusst sehr gut fotograf als Teil der fortlaufenden „Schikanieren” erhielt er, und seine musikalischen Ideen wurden ignoriert, obwohl er erhielt das sehr gut fotograf Schreiben Kredit für die Spur gedämpft „Blackened . „Es gab Beschwerden über die Produktion; Steve Huey von AllMusic gesagt wurden Ulrichs Schlagzeug Klick mehr als pochte, und die Gitarren „buzz dünn”. Um das Album zu promoten, begann Metallica auf eine Tour namens Damaged Justice.

1989 erhielt Metallica ihren ersten sehr gut fotograf Grammy-Nominierung … und Gerechtigkeit für alle in der neuen Best Hard Rock / Metal Performance Vocal oder Instrumentenkategorie . Metallica war der Favorit zu gewinnen, aber der Preis sehr gut fotograf wurde für das Album Crest eines Schurken zu Jethro Tull gegeben Der Preis war umstritten, mit Fans und der Presse. Metallica wurde hinter den Kulissen stehen darauf warten, den Preis nach der Durchführung der Song „One” zu empfangen. Jethro Tull war von seinem Manager beraten die Zeremonie, weil er erwartete, Metallica, um zu gewinnen nicht, daran teilzunehmen. Die sehr gut fotograf Auszeichnung wurde in Entertainment Weekly ‚s „Grammys 10 größten Überraschungen” bezeichnet.

Im Anschluss an die sehr gut fotograf Veröffentlichung von … und Gerechtigkeit für alle, Metallica veröffentlicht sein Debüt Musikvideo zum Song „One”, die die Band in einer verlassenen Lagerhalle durchgeführt. Das Material wurde mit dem Film Johnny Got His Gun remixed. Anstatt zu organisieren eine laufende Lizenzvertrag erworben Metallica die Rechte an dem Film. Der Remix Video wurde mit sehr gut fotograf einem alternativen, Performance-Version, die zurückgehalten wurde bei MTV verbot die Remix-Version auf MTV eingereicht. MTV nahm die Remix-Version; Das Video war Zuschauer erste Begegnung mit Metallica. Im Jahr 1999 war es Platz 38 im Jahr 1999 in MTVs „Top 100 Videos aller sehr gut fotograf Zeiten” Countdown gewählt; wurde in 25th Anniversary Edition von ADD Video, das die beliebtesten Videos auf MTV in den sehr gut fotograf
letzten 25 Jahren präsentiert das Netzwerk der vorge .

Dodaj komentarz

Twój adres e-mail nie zostanie opublikowany. Pola, których wypełnienie jest wymagane, są oznaczone symbolem *

Możesz użyć następujących tagów oraz atrybutów HTML-a: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>